2.1.3 Mobile Anwendung

Eine Anwendung ist ein Programm, das einen bestimmten Zweck erfüllen soll. Sie komplementiert das Betriebssystem, das nötig ist, um eine Anwendung auszuführen. Eine mobile Anwendung wird auf einem mobilen Endgerät wie einem Smartphone ausgeführt.

Das Adjektiv mobil bezieht sich dabei nicht auf den Gegenstand selbst, sondern auf den Nutzer, der den Gegenstand bei sich trägt (Ballard, 2007). Dadurch bedeutet diese Mobilität mehr, als kabellos mit dem Internet verbunden zu sein. Es geht um die Anwendungs-erfahrung und die Möglichkeiten, die daraus entstehen (Krannich, 2010).

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *